Herzlich Willkommen!

Info des Ortsbeirat

                                                    Daun-Gemünden

Niederschrift der öffentlichen Ortsbeiratsitzung vom 10.10.2019 

Informationen zum Baufortschritt L46.  Nach der Begrüßung der zahlreich teilnehmenden Bürger,  neben Stadtbürgermeister Friedhelm Marder und dem 1 Beigeordneter Manfred Krag  durch Ortsvorsteher Hermann Schüller erläuterte Herr  Tobias Schiffels vom Landesbetrieb Mobilität den Stand der Baumaßnahmen auf der L46. Der Terminplan konnte bisher eingehalten werden, die Maßnahmen im kritischen Quellenschutzbereich sind soweit  fertiggestellt, die Straße ist  bis zur Einfahrt Seniorenhaus am Sonnenhang befahrbar, der Teilabschnitt vom Seniorenhaus bis zur Kreuzung  L64 ist zurzeit in Arbeit, wo bis zur Winterpause weiter gearbeitet wird. Während der Winterpause wird die L46 befahrbar sein. Nach der Winterpause wird der Kreuzungsbereich bis zum Wirtshaus zu den Maaren in Angriff genommen, was Zeitweise wieder zu Vollsperrungen führen wird, um diese aber so kurz wie möglich zu halten, sollen  die Maßnahmen in enger Absprache mit dem Ortsvorsteher durchgeführt werden, um die Beeinträchtigungen für den Tourismus in Gemünden so gering wie möglich zu halten. Da in Gemünden ca.1000 Übernachtungsmöglichkeiten bewirtschaftet werden, muss nach Individuallösungen gesucht werden. Herr Tobias Schiffels will auch zukünftig Zeitnah  die Baubesprechungen mit dem entsprechenden Personenkreis durchführen. Wenn alles Planmäßig durchgeführt werden kann, soll die Baumaßnahme circa Mitte des Jahres 2020 abgeschlossen sein.

Stellplatz Biocontainer. In einer nicht öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates wurde beschlossen, den Biocontainer auf dem Parkplatz an der L46 beim Zugang zum Kurpark zu platzieren, da der Weg nach Daun von den Bürgern aus Gemünden häufig genutzt wird und daher die Anlieferung von Bioabfall mit erledigt werden kann, zudem ist die Erreichbarkeit  für das Entsorgungsfahrzeug von der A.R.T. gewährleistet. Die L46 ist aber zurzeit und vorrausichtlich bis Mitte 2020 wegen Baumaßnahmen nicht befahrbar und daher ist dieses Ansinnen vorübergehend keine Option. Es wurde daher beschlossen den Container zwischenzeitlich bis zur Neueröffnung der L46 an der Bushaltestelle in der Ortsmitte von Gemünden  aufzustellen, was auch einen besonderen Nebeneffekt hat. Die Beobachtungen bezüglich Missbrauch und oder Fehlbedienung ist hier eher möglich. Der Beschluss wurde von den Sitzungsteilnehmern lebhaft diskutiert. Es konnten aber keine besseren Optionen gefunden werden, sodass der Beschluss umgesetzt werden muss.

Der Martinsumzug soll nach dem Willen vieler Sitzungsteilnehmer weiter durchgeführt werden. Es ist ein Organisationsteam gebildet worden, welches das Projekt in Zukunft weiter führen soll. Desweitern sind Organisationsteams gebildet worden, die ein Adventfenster Projekt ins Leben rufen wollen und Das Dorffest wieder aufleben lassen will. Der Ortsbeirat  befürwortet diese Gemeinschafts  fördernde Maßnahmen und wird sie unterstützen.

Informationen des Ortsvorstehers. Für die Gemündener Internetseite steht zukünftig unser Beiratsmitglied Horst Lehnen als Administrator zur  Verfügung, so das hier wieder Aktuelles und interessantes aus unserem Ort eingepflegt wird. Der Haushaltsplan für 2020 wurde vorgestellt und es erfolgte Zustimmung. Der Ortsbeirat hat am 22.08.2019 eine schriftliche Stellungnahme bezüglich des Baugebietes Krikelsheid  bei der Bauleitplanung Stadtverwaltung Daun eingereicht, da die Oberflächenentwässerung über  den Pützbach abgeleitet werden soll, zur Zeit haben uns noch keine  schriftlichen Reaktionen erreicht.

Hermann Schüller

  Ortsvorsteher